4. Jenaer Firmenlauf mit erwartetem Teilnehmerrekord

Nun ist es amtlich: Für die vierte Runde des Jenaer Firmenlaufs sind keine Anmeldungen mehr möglich. 2000 vergebene Startnummern haben unsere Erwartungen weit übertroffen und setzen ein eindeutig positives Zeichen für den Wirtschaftsstandort Jena.

Durch die Vielzahl erwarteter LäuferInnen, die mit uns gut gelaunt den Fünf-Kilometer-Lauf bestreiten möchten, wird es in diesem Jahr leider keine Möglichkeit für Nachmeldungen mehr geben. Alle bezahlten Startunterlagen werden versendet; im Organisations-Büro auf dem Markt sind am Lauftag lediglich Korrekturen möglich.

Wir vom Organisationsteam sagen bereits an dieser Stelle: Danke für Eure Unterstützung, um den nunmehr vierten Firmenlauf noch erfolgreicher als die letzten Jahre zu gestalten. Danke, da ein Teil der Startgebühren wie immer für wohltätige Zwecke gespendet wird. In diesem Jahr kommen die Erlöse dem Projekt „Paten für Demenz“ des „Tausend Taten e.V.“ zugute, welcher die Bürger Jenas und Umgebung zu mehr sozialem Engagement, speziell für an Demenz erkrankte Mitbürger, aktivieren möchte. Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr unter: http://www.tausendtaten.de/projekte-aktionen/paten-f%C3%BCr-demenz/

Damit das Sportevent für alle zu einer gelungenen Veranstaltung wird, laufen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren. In der kommenden Woche erfahrt Ihr mehr zum Ablauf des Veranstaltungstages und des Laufes an sich. Wer sich vorab auf den neusten Stand bringen möchte, ist herzlich eingeladen, unsere offizielle Facebook-Präsenz unter www.facebook.com/jenaerfirmenlauf zu besuchen.

Kommentare sind deaktiviert.

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt