Charity

Gemeinnützige Unterstützung

Der Lauf dient neben der Förderung von Sport und Bewegung einem guten Zweck. Ein Teil der Startgebühr wird an ein soziales Projekt in der Region gespendet. Neben der finanziellen Zuwendung versteht sich der Firmenlauf als eine Werbe- und Marketingplattform für das jeweilige Projekt, um auf sich und seine Ziele aufmerksam zu machen.

Rückblick 2015

Im Rahmen der 5. Ausgabe des Jenaer Firmenlaufs konnten insgesamt drei Projekte aus Jena unterstützt werden. So wurde auch in diesem Jahr der Tausend Taten e.V. mit seinem Projekt Paten für Demenz unterstützt. Neu hinzu kamen die Aktion Wandlungswelten sowie die Stiftung Hodenkrebs.  Mit dem Projekt „Medi-Tier-Garten“ möchte die Aktion Wandlungswelten e.V. älteren und demenzkranken Menschen neuen Antrieb und kleine Glücksmomente schenken. Die Pflegebedürftigen aus den gerontopsychiatrischen Wohngemeinschaften sowie interessierte ältere Menschen können innerhalb des Projektes gemeinsam gärtnern und Tiere umsorgen. Diese naturnahen Erlebnisse an der frischen Luft sollen glückliche Momente ihres bisherigen Lebens wieder hervorrufen. Gerade die Begegnung mit Tieren löst ihre Anspannungen und Ängste, die sich über die Zeit bei ihnen angesammelt haben. Die Stiftung Hodenkrebs ist ein noch junges Projekt. Bei der Auswahl dieses Projekts ging es dem Organisationsteam vorrangig darum, dem Thema eine Plattform zur eigenen Inszenierung und gewinn von Aufmerksamkeit zu bieten. Schließlich werden in Deutschland ca. 4.000 Hodenkrebs-Diagnosen pro Jahr gestellt. Wobei es für eine erfolgreiche Therapie besonders, die Krankheit möglichst früh zu erkennen und dafür müssen die Menschen sensibilisiert werden.

Weitere Informationen zu den Projekten:

Tausend Taten e.V. : www.tausendtaten.de
Aktion Wandlungswelten: www.wandlungswelten.de
Stiftung Hodenkrebs: www.hodenkrebs-stiftung.de


Rückblick 2014

Ein Teil des Erlöses der 4. Auflage des Firmenlaufs kam dem Jenaer Verein Tausend Taten e.V. (www.tausendtaten.de) zu Gute. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, bürgerschaftliches Engagement in Jena und Umgebung zu aktivieren und auszubauen. Sibylle Borchardt, Leiterin des Servicezentrums Jena der DAK-Gesundheit, einem Partner des Firmenlaufes, dazu: „Wir freuen uns ganz besonders, dass mit dem ausgewählten Projekt „Paten für Demenz“ des Tausend Taten e.V. auch eine Idee Öffentlichkeit und Hilfe erhält, die sonst eher im Abseits steht. Bei der Auswahl des Förderprojektes lagen uns Nachhaltigkeit und lokale Verbindung ganz besonders am Herzen.“ Am Lauftag veranstaltete die DAK-Gesundheit zusammen mit dem Tausend Taten e.V. einen Informationsstand zum Thema Generationswechsel und Alltag im Seniorenalter.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.tausendtaten.de/projekte-aktionen/paten-für-demenz/

sowie zum Tausend Taten e.V.,
Neugasse 19,
07743 Jena,
Tel.: 03641/92 64 171
Internet: www.tausendtaten.de und www.facebook.com/tausendtaten

c-jenny-block© Jenny Block 

 


Rückblick 2013

Wem sprachliche Fertigkeiten fehlen, dem ist meist auch der Weg zur Bildung versperrt. Bei uns lernen Kinder spielend, sich auszudrücken. Wir unterstützen mit unseren Projekten nicht nur Kinder mit einer anderen Muttersprache als Deutsch: Bei uns lernen Kinder aus Jena und der ganzen Welt von- und miteinander. Die Projekte werden dabei jährlich von über 40 Ehrenamtlichen getragen. So entsteht ein einzigartiges „Bildungsprodukt“, das bereits vielfach ausgezeichnet wurde.

Kontakt:
Wolfgang Volkmer
Geschäftsführung und Freiwilligenkoordination
Kindersprachbrücke Jena e.V.
Fregestraße 3, 07747 Jena
Tel.: 03641/420269
Fax: 03641/877237
Email: buero(at)kindersprachbruecke.de
www.kindersprachbruecke.de
www.facebook.de/kindersprachbruecke


Kindersprachbrücke Jena e.V.

Rückblick 2013
Übergabe
© Sebastian Reuter


Rückblick 2012

Beim Firmenlauf 2012 wurde das Projekt „Die NAHbarn“ des Vereines Tausend Taten e.V. gefördert. Dieses Projekt unterstützt gezielt die selbstständige und individuelle Lebensführung im (hohen) Alter, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben weiterhin zu gewährleisten.

Weitere Informationen:
Tausend Taten e.V., Neugasse 19, 07743 Jena, Tel.: 03641/92 64 171
Internet: www.tausendtaten.de

Wir unterstützen das Projekt "Die Nahbarn"

Pressetermin 2012

Rückblick 2011

Einen Teil des Erlöses vom Lauf 2011 wurde an folgende sozialen Projekte überreicht:

Sailing Kids (LNT e.V.
Elterninitiative für das seelisch erkrankte und verhaltensauffällige Kind (Thüringen e.V.)
Integration behinderter Kinder im Hockey (Hockey Company Jena e.V.)


Spendenübergabe 2011

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt