Finale Informationen 9. Jenaer Firmenlauf

Liebe Teilnehmer und Freunde des Jenaer Firmenlaufes,

das lange Warten hat ein Ende und am Mittwoch (22. Mai 2019) fällt endlich der Startschuss für das größte Laufevent in Jena. Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr zahlreiche Firmen, Behörden, Vereine und Einzelstarter sich angemeldet haben, um alle gemeinsam eine ca. 5 km lange Strecke durch unser schönes Paradies zu bewältigen.

Wie gewohnt, lassen wir Euch im Vorfeld alle wichtigen Informationen zukommen.

Tipp: Druckt den aktuellen Streckenplan sowie die Telefonliste aus und verteilt diese an Eure Teammitglieder.

Nun zu den wichtigsten Punkten:

  1. Die Streckenführung
  2. Wichtige organisatorische Hinweise
  3. Rahmenprogramm
  4. Die diesjährigen Charity-Projekte
  5. Hinweise zur Erfassung der Teilnehmer und zur Zeitnahme
  6. Fotoaktion und Termine
  7. Telefonliste, Streckenplan und Lageplan
  8. Hinweis unseres Partners Stadtwerke Jena GmbH
  9. Hinweis unseres Partners JenaKultur

1. Die Streckenführung

Start und Ziel des Laufes befinden sich in diesem Jahr an der Sparkassen-Arena in Burgau und Ihr könnt Euch auf eine komplett neue Streckenführung freuen, die in Richtung Gewerbegebiet Göschwitz führt. Nach dem Erwärmungsprogramm, das traditionell von unserem Partner POM Jena durchgeführt wird, geht es am Burgaupark vorbei und über die Saale. Nach dem Überqueren der Brücke biegen die Läufer links ab auf den Radweg und folgen der Strecke bis zum Reitsportzentrum Burgau, wo sie sich eine kurze Erfrischung gönnen können. Weiter geht’s es an der Gärtnerei Book vorbei in Richtung Sportpark in Lobeda Ost, wo die Fußgängerbrücke Richtung Gewerbegebiet-Göschwitz überquert wird. Hier erwartet Euch eine kleine Erfrischung der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt. Nun geht es zurück zum Ziel. Die weitere Strecke führt Euch direkt an der Saale entlang, wo Ihr die schöne Aussicht noch einmal genießen könnt. An der alten Burgauer Brücke (Biergarten am Wehr) gibt es für alle Läufer „nur“ Wasser, betreut vom Team des Universitätsklinikum Jena. Direkt hinter der Brücke geht es durch den „Hinterhof“ der neuen Wohnanlage „Am Wehr“, vorbei am Gartencenter Klee, der Rautal WG und dem Burgau-Park zurück Sparkassen-Arena. ACHTUNG: Von 19 bis 20 Uhr wird es entsprechend zur Sperrung der Radwege entlang der Laufstrecke kommen.

Zum Streckenverlauf

2. Wichtige organisatorische Hinweise

Am Lauftag erfolgt der Zugang zum Veranstaltungsgelände nur über den Reifsteinweg und die Haltestelle Arena. Euer Gepäck könnt Ihr direkt in die Trainingshalle neben der Sparkassen-Arena von 17 bis 21 Uhr unterbringen. Im Trainingsbereich der Arena stehen Euch Umkleiden, Toiletten und Duschen zur Verfügung (Beschilderung beachten!). Für das leibliche Wohl ist bereits ab 17 Uhr gesorgt. Wie gewohnt wird es eine medizinische Absicherung durch 2 Notärzte und Personal des DRK geben (am Start bzw. Ziel, auf Höhe Lobeda-West und am Volksbank Versorgungspunkt). Bitte beachtet hier die Infos im Streckenplan.

Achtung: Aufgrund der Hausordnung und bestehender Dienstleisterverträge ist die Eigenversorgung mit Essen und Getränken im Arena-Bereich nicht gestattet (Kontrolle durch Arena Security!). Für Teilnehmer erfolgt eine kostenlose Versorgung mit Getränken (Krombacher o,0% ), Obst (Rewe-Center Jena-Burgau) und Rennsemmel (Bäckerei Czech). An weiteren Ständen wird vom Arena Team für das leibliche Wohl aller Teilnehmer gesorgt (Innen- und Außenbereich). Bereits gekaufte Catering Marken können an den entsprechenden Ständen eingetauscht werden!

Parken(Anreise/Abreise:
Für Teilnehmer stehen am Burgau-Park ausreichend kostenlose Parkplätze (inkl. Tiefgarage) zur Verfügung. Das Parken auf dem Veranstaltungsgelände ist nicht möglich. Die Zufahrt zum Arena-Gelände ist am Veranstaltungstag für Teilnehmer gesperrt. Fahrräder können in begrenzter Anzahl am Eingang zur Arena abgestellt werden, ansonsten an der Haltestelle oder rund um das Gelände (nicht auf dem Gelände). Wir möchten darauf hinweisen, dass als besonderer Service in diesem Jahr die Startnummer als „Fahrschein“ zur kostenlosen Benutzung des Nahverkehrs in der Zeit von 16.00-23.00 Uhr genutzt werden kann (Die Startnummer des 9. Jenaer Firmenlaufes muss bei Verlangen vorgezeigt werden!).

3. Rahmenprogramm

Bereits um 17.00 Uhr startet an der Sparkassen-Arena das Programm mit einem Warm-Up bestehend aus Moderation, Interviews und Firmenpräsentationen. Ab 18:30 Uhr erfolgt dann die traditionelle Erwärmung mit dem POM Gesundheitszentrum und POM Cucumbers sowie einer kurzen Streckeneinweisung. Um 19 Uhr erfolgt der Startschuss durch unseren Schirmherren Lars Eberlein und der Jenaer Firmenlauf geht in seine neunte Runde. Nach dem Lauf kann auf Wunsch eine eigene Refit-Massage (1. Etage Köstritzer Lounge) in Anspruch genommen werden. Ab 20 Uhr startet das Bühnenprogramm mit der Siegerehrung sowie der Übergabe der Spende an das Charity-Projekt. Anschließend beginnt ca. um 20:30 Uhr die Live-Musik mit „Sandmen United & Septic Shockers“ aus Jena. Wie schon die Jahre zuvor werden sie Euch mit einem wilden Cover-Mix begeistern. Wenn Ihr dann so richtig in Feierlaune seid, könnt Ihr den sportlichen Abend bei der After-Run-Party ausklingen lassen. Anbei der genaue Ablaufplan:

– ab 17:00 Programm und Moderation auf der Arena-Bühne, Möglichkeit für Firmenfoto

– 18:30 Eröffnung und gemeinsame Erwärmung vor der Arena mit POM Gesundheitszentrum

– 19:00 Startschuss durch den Schirmherren Lars Eberlein

– 20:00 Zielschluss, Möglichkeit für Firmenfoto

– 20:00 Spendenübergabe, Siegerehrungen und Ehrung größtes Team

– 20:30-22:30 LiveMusik auf der Bühne mit „Sandmen United & Septic Shockers“ aus Jena

– 22:30-24:00 After-Run-Party mit DJ Mario Säumel

4. Die diesjährigen Charity-Projekte

Neben der Bewegung und Fitness werden selbstverständlich auch soziale Projekte aus der Region gefördert. Hier setzen wir wie in den Jahren zuvor auf die gleichen Partner. Somit geht ein Teil des Erlöses des Jenaer Firmenlaufs an das Projekt „Paten für Demenz“ des Vereins Tausend Taten e.V., welches demenzkranke Personen und deren Angehörige unterstützt und bürgerliches Engagement wecken möchte. Außerdem spenden alle Teilnehmer, die beim Firmenlauf auf ihren Becher-Pfand verzichten wollen, an die Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena. Ziel der Stiftung ist es, die Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen in der Region Jena zu verbessern.

5. Hinweise zur Erfassung der Teilnehmer und zur Zeitnahme

Die Erfassung der Laufzeit erfolgt in diesem Jahr mit 2 Transponder, welche auf der Rückseite der Startnummer aufgeklebt sind. Diese dürfen weder entfernt noch zerstört werden. Die Startzeit erfolgt mit dem Überlaufen der Startlinie. Die Zielzeit wird bei Überlaufen der Ziellinie gemessen. Dazu MUSS die Startnummer von vorn gut lesbar auf der Brust mittels 4 Sicherheitsnadeln befestigt werden (siehe Startunterlagen). Dieses Messverfahren nennt man „Netto-Zeitnahme“ und es MUSS kein Teilnehmer sich in die erst Reihe stellen! Außerdem wird der Lauf wieder in Blöcken gestartet. Dies entspannt den Lauf und dient der Sicherheit aller Teilnehmer. Bitte beachtet dazu die Hinweise der Helfer am Start!

Teilnahmeurkunden können direkt nach dem Lauf mit Beginn der Siegerehrung im Zielbereich ausgedruckt werden. Da mit einem größeren Ansturm zu rechnen ist, nutzt die Möglichkeit des Online-Urkundendruckes. Außerdem können auch größere Druckaufträge im Ziel oder per Mail beauftragt werden. Die Urkunden können dann ab 27.5. im Laufladen Jena abgeholt werden.

Die Ehrung der Sieger erfolgt lt. Ausschreibung direkt nach Ende des Laufes. Außerdem wird es wieder eine Sonderehrung des Teams mit den meisten Teilnehmern geben.

6. Fotoaktion und Termine

Selbstverständlich wird auch die neunte Auflage des Jenaer Firmenlaufs multimedial begleitet. Um die Teambetreuung an der Fotowand wird sich Sebastian Reuter kümmern. Die Fotowand findet sich direkt neben dem Zieleinlauf zur Arena. Hier können sich interessierte Firmen vor oder nach dem Lauf nett „ablichten“ lassen. Bitte nutzt die folgende Doodle-Liste für eine Vorab-Termin Reservierung: Doodle-Liste.

Alle Bilder werden Euch im Nachgang Online zur Verfügung gestellt. Zudem gibt es ein Fototeam auf der Strecke, welches von unserem Fotopartner „JenaParadies“ betreut wird. Hier werden die Emotionen während des Laufes einfangen. Dieser Fotoservice wird von unserem Partner dem BMW Autohaus Fiebig präsentiert.

7. Telefonliste, Streckenplan und Lageplan

Und nun nochmals alle wichtigen Dokumente. Wir bitten Euch sehr, einige Exemplare auszudrucken und intern zu verteilen:

Telefonliste

Veranstaltungs-Notfallnummer: Ralf Janke (0162-1607906)
DRK / Erste Hilfe (allgemein): 112
Notarzt 1: Dr. Benjamin Petzold (0177-1752536)
Notarzt 2: Dr. Sven Dünkel (0173-5613199)
BRU Security Einsatzleitung: Jens Weihmann (0163-2860972)
BRU Security Stellv. Einsatzleitung: Doreen Buschmann (0151-61708997)
Sparkassen-Arena (allgemein): 03641-7998500

Streckenplan

Aufbauplan

8. Kostenfreie Anreise zum 9. Jenaer Firmenlauf

Achtung, dies ist ein Hinweis unseres Partners Stadtwerke Jena GmbH:  Am einfachsten erreichen Sie die Sparkassen-Arena natürlich mit dem Jenaer Nahverkehr und in Kombination mit unserer App MeinJena. Gleich auf dem Startbildschirm zeigt Ihnen MeinJena für alle Bus- und Straßenbahnlinien die nächsten Abfahrtszeiten in der Nähe Ihres Standortes an. Der Routenplaner informiert Sie, über welche Linien Sie am besten zur Laufstrecke und wieder zurückkommen. Obendrein ist für Nutzer der App in und um die Sparkassen-Arena kostenfreies WLAN verfügbar.

9. Neuer Veranstaltungskalender Jena

Achtung, dies ist ein Hinweis unseres Partners JenaKultur:  Was ist heute los in Jena? Was kann ich hier am Wochenende erleben? Wo steigt welche Party? Was kostet der Eintritt? Und wann beginnt eigentlich die nächste KulturArena? – Diese und viele Fragen mehr beantwortet der neue Online-Veranstaltungskalender der Stadt Jena: www.jena-veranstaltungen.de.
Eventuelle Änderungen und weitere wichtigen Informationen werden wir umgehend auf unserer Facebook-Seite kommunizieren.

Kommentare sind deaktiviert.

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt