UKJ-Blutspende ermöglicht Teilnahme für den 7. Jenaer Firmenlauf

Auch in diesem Jahr kooperiert die Blutspende des Universitätsklinikums Jena (UKJ) mit dem Jenaer Firmenlauf. Die Aktion „Herzblut in Jena“ wurde heute durch den diesjährigen Schirmherrn der Veranstaltung Sascha Sauer, Geschäftsführer der Digitalagentur Diva-E Ageto, eröffnet.

Blutspende_Firmenlauf

Personen v.l.n.r.: Steffen Bernhardt, Ralf Janke, Sascha Sauer (diesjähriger Schirmherr) und André Schmidt

Im Rahmen der Aktion kann jeder Blutspender bis einschließlich 01. Mai 2017 selbst entscheiden, ob er lieber die Aufwandsentschädigung oder einen von insgesamt 100 Gutscheinen für den 7. Jenaer Firmenlauf haben möchte. Diese können während des Aktionszeitraums gegen eine kostenlose Startnummer im Laufladen Jena eingelöst werden.

Spenden kann jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 68 Jahren mit einem Körpergewicht von über 50 kg. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, bitte bringt aber Euren Personalausweis mit. Die Blutspende am UKJ ist montags, dienstags und donnerstags von 13 bis 19 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr in den Räumlichkeiten in der Bachstraße möglich. Zusätzlich können Interessierte auch mittwochs von 13 bis 16 Uhr im Laborzentrum des UKJ in Lobeda spenden. Weitere Informationen erhaltet Ihr unter www.blut-ist-leben.de oder über die Blutspender-Hotline:0 36 41/9 39 39 39.

Kommentare sind deaktiviert.

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt