Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für einen erfolgreichen neunten Jenaer Firmenlauf!

Wie die Zeit verfliegt – nach intensiven Monaten der Vorbereitung können wir als Veranstalter voller Stolz auf einen gelungenen neunten Jenaer Firmenlauf zurückblicken.

Nach der hohen Zustimmung im letzten Jahr freuen wir uns natürlich umso mehr, dass am Mittwoch in der Sparkassenarena eine neue Rekordzahl aufgestellt werden konnte. Mit insgesamt 3247 Sportlern aus Thüringer Unternehmen, Behörden und Institutionen, standen 90 Läufer mehr am Start als im Vorjahr.

Ab 16.30 Uhr füllte sich das Gelände der Sparkassenarena. Neben dem gemeinschaftlichen Aufwärmprogramm des POM Gesundheitszentrums, nutzten zahlreiche Teilnehmer die Gelegenheit, sich als Gruppe vor der Fotowand ablichten zu lassen. Schirmherr Lars Eberlein, Geschäftsführer der Baskets GmbH von Science City Jena gab dann um 19.05 Uhr mit dem traditionellen Schuss den Start des 9.Jenaer Firmenlaufs frei. Gestaffelt in vier Blöcken starteten die Läufer bei bedecktem, aber regenfreiem Himmel auf die Laufstrecke. Bereits nach 17:39 Minuten erreichte der schnellste Teilnehmer, Philipp Reinhardt, von der Zahnarztpraxis Mundwerk Jena das Ziel. Die schnellste Frau war Juliane Bähring mit einer Zeit von 22:35 Minuten vom Zweckverband Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Jena-Saale-Holzland. Den Platz des schnellsten Chefs holte sich mit 20:33 Thomas Peto, als schnellste Chefin überquerte ebenfalls Juliane Bähring die Ziellinie. Die komplette Ergebnisliste könnt Ihr Euch hier (unter Wettbewerb bitte weitere Ergebnisse wählen) anschauen.

Auch in diesem Jahr stand der Firmenlauf neben dem gemeinschaftlichen Aspekt wieder im Zeichen der Unterstützung lokaler, ehrenamtlicher Arbeit. Insgesamt konnten insgesamt wie in den Jahren zuvor 2.500€ an das Projekt „Paten für Demenz“ des Jenaer Tausend Taten e.V. gespendet werden. Zusätzlich wurden durch die Aktion „Dein Pfand für ein Hospiz“, weitere Spendengelder für die „Hospiz- und Palliativstiftung Jena“ eingenommen, welche der Palliativarbeit in Jena zugutekommen. Hierfür möchten wir uns herzlich bei allen Teilnehmern bedanken!

Im Anschluss der Siegerehrung lud die Live-Band „Sandmen United & Septic Shockers“ wieder mit ihrem wilden Cover-Mix zum Feiern und Tanzen ein.

Um die schönsten Momente des Firmenlaufs noch einmal Revue passieren zu lassen, findet Ihr die Bilder vom Lauf bei unserem Partner, dem Industrie- und Produktfotograf, www.Sebastian-Reuter.de : http://bit.ly/firmenlauf2019 Bitte leitet den Link an alle Freunde und Bekannte weiter, dann können sie sich mit Euch freuen.

Weitere Bilder von der Strecke gibt es hier: www.jenaparadies.de/firmenlauf vielen DANK an das BMW & Mini Autohaus Fiebig für das Sponsoring der Bilder.

Eine Video-Zusammenfassung von sio-motion.de gibt es hier: https://cloud.somengo.de/index.php/s/ficSeS2HKEigVgi

Weitere Nachberichte findet ihr hier:

https://jena.otz.de/web/jena/startseite/detail/-/specific/9-Jenaer-Firmenlauf-mit-neuem-Austragungsort-lockt-3500-Laeufer-an-den-Start-1325899641

https://jena.tlz.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/3500er-Marke-wurde-nicht-ganz-geschafft-Neunter-Jenaer-Firmenlauf-in-Zahlen-1585620312

https://www.jenatv.de/mediathek/50057/Neue_Strecke_Rund_um_die_Sparkassen_Arena_gingen_rund_3_500_Laeufer_beim_Firmenlauf_an_den_Start.html

Wie in jedem Jahr heißt es für uns jetzt: Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Denn natürlich soll der Jenaer Firmenlauf auch 2020 wieder in die nächste Runde gehen. Wir hoffen, auch dann zum 10. Firmenlauf wieder viele bekannte und zahlreiche neue Gesichter begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf Euch!

Bis dahin, sportliche Grüße!

Kommentare sind deaktiviert.

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt