Neuer Teilnehmerrekord zur vierten Runde des Jenaer Sportevents

Wir sind absolut begeistert: Am 21. Mai passierte eine eindrucksvolle Zahl von 2.000 Läufern die Ziellinie des nunmehr vierten Jenaer Firmenlaufs und stellte damit einen neuen Teilnehmerrekord auf.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad absolvierten sowohl Profis, Hobbyläufer als auch Anfänger die fünf Kilometer lange Strecke durch die Jenaer Innenstadt. Teams aus über 200 Unternehmen, Firmen und Institutionen der Saalestadt und Umgebung schnürten für einen guten Zweck ihre Laufschuhe und repräsentierten damit den Elan des Wirtschaftsstandortes Jena.

Durch die eifrige Beteiligung konnten nach Abzug der Veranstaltungskosten 2.500 Euro an den „Tausend Taten Verein“ Jena gespendet werden. Diese werden das Projekt „Paten für Demenz“ fördern: http://www.tausendtaten.de/projekte-aktionen/paten-f%C3%BCr-demenz/. Unser Dank hierfür gilt ebenso der Vielzahl an Sponsoren wie der DAK Gesundheit, der Volksbank Saaletal eG, Krombacher sowie der Unterstützung zahlreicher lokaler Unternehmen.

Alle Ergebnisse zum diesjährigen Lauf können hier: https://laufservice-jena.de/jenaer-firmenlauf abgerufen werden. Honorarfreie Bilder gibt es unter http://www.sebastian-reuter.de/ sowie https://www.facebook.com/jenaerfirmenlauf zu sehen.

Damit auch die fünfte Ausgabe des Sportereignisses im nächsten Jahr ein voller Erfolg wird, laufen die Planungen hierfür bereits wieder auf Hochtouren.

Die nächste große Laufveranstaltung wird zunächst der 2. Jenaer Stifterlauf am 18. Juni darstellen. Unter dem Motto „Jede Runde zählt“ spendet die Volksbank Saaletal eG pro Runde und Läufer einen Betrag von 0,50 € für notleidende Kinder. Mitmachen kann jeder um 16 Uhr auf dem Jenaer Marktplatz, hier geht’s zur Anmeldung: www.stifterlauf.de.

Kommentare sind deaktiviert.

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt