Sportstadt macht sich fit für den dritten Jenaer Firmenlauf

Mit Neuerungen in die dritte Runde:

Jena, 23. Januar 2013 – Am 15. Mai 2013 fällt in der Jenaer Innenstadt zum dritten Mal der Startschuss für den Jenaer Firmenlauf. Auch in diesem Jahr erhalten Unternehmen, Vereine und Einzelpersonen die Möglichkeit, ihren Sportsgeist unter Beweis zu stellen. Gemeinsam mit Kollegen und Freunden gilt es dann wieder, eine fünf Kilometer lange Strecke zu absolvieren. Was zählt ist dabei nicht die Schnelligkeit, sondern das Miteinander für einen guten Zweck. Die Anmeldung ist ab dem 1. Februar unter www.jenaerfirmenlauf.de möglich.

Teamgeist, Zusammenhalt und gegenseitige Motivation haben die Teilnehmer des Jenaer Firmenlaufs in den vergangenen Jahren gezeigt und die Veranstaltung dadurch zu einem einmaligen Erlebnis und einem festen Programmpunkt im Jenaer Veranstaltungskalender gemacht.

„Gemessen am Erfolg der letzten zwei Jahre sind wir zuversichtlich, in diesem Jahr erneut die Marke von 1.000 Startplätzen zu knacken“, so Timo Jahn, Geschäftsführer des Laufservice Jena und Organisator des Jenaer Firmenlaufes.

Bewährte Strecke, neue Technik
Neben einigen Neuerungen setzt das Organisationsteam um Jahn auf Bewährtes: Die fünf km lange Route führt vom Markt über die Johannisstraße und den Lommerweg durch das Klinikum in der Bachstrasse zurück zum Ausgangspunkt. Nach einer zweiten Runde erreichen die Läufer das Ziel. Dabei wird die jeweilige Rundenzeit jedes Teilnehmers über eine professionelle Zeitnahme ermittelt. Eine Neuheit stellt in diesem Jahr die Nettozeitmessung dar. Sie ermöglicht die exakte Erfassung der Laufzeit vom Überqueren der Start- bis hin zur Ziellinie. Auch wer im Startblock ganz hinten steht, erhält demnach seine tatsächliche Laufzeit und eine faire Wertung.

Offen für Alle – Erlös dient einem guten Zweck
Auch 2013 ist die Sportveranstaltung wieder für alle Laufbegeisterten offen: Mitmachen können nicht nur Firmen-Teams, sondern auch Einzelpersonen in verschiedenen Wertungsklassen.

„Der Leistungsgedanke steht beim Jenaer Firmenlauf nicht im Vordergrund, sondern Spaß, Teamgeist und der gute Zweck“, erklärt Jahn. Der durch die Startgebühr eingenommene Erlös soll auch in diesem Jahr einem lokalen sozialen Projekt zugute kommen. Die Suche nach einem förderungswerten Konzept läuft noch. Bewerbungen und zusätzliche Vorschläge können daher weiterhin eingereicht werden.

Als Gesundheitspartner konnte zudem die DAK-Gesundheit gewonnen werden.

„Fitness verstehen wir hierbei nicht als sportliche Höchstleistung. Vielmehr geht es uns um körperliche Betätigung zum Wohl der Gesundheit sowie der persönlichen Leistungsfähigkeit. Wir möchten Unternehmen zeigen, wie ein kluges betriebliches Gesundheitsmanagement entscheidend dazu beitragen kann“, erklärt Sibylle Borchardt, Leiterin des Servicezentrums Jena der DAK-Gesundheit.

Die Anmeldung für den Firmenlauf ist ab dem 1. Februar 2013 unter www.jenaerfirmenlauf.de möglich. Wer zudem immer auf dem aktuellen Stand der Anmeldung und Organisation bleiben möchte, ist herzlich eingeladen, der offiziellen Facebook-Seite unter www.facebook.com/jenaerfirmenlauf zu folgen.

Über den Jenaer Firmenlauf:
Der Jenaer Firmenlauf ist eine Veranstaltung zur Repräsentation der Stadt als aktiven Wirtschaftsstandort. Bei der Teilnahme zählt nicht die Kondition oder Leistung, sondern der Gedanke dabei zu sein und sich für eine gute Sache zu engagieren. Ziel ist es den Jenaer Firmenlauf als festen Event mit einem positiven Charakter, sowohl für gemeinnützige Organisationen als auch für Unternehmen, zu etablieren.
Weitere Informationen: www.jenaerfirmenlauf.de und www.facebook.com/jenaerfirmenlauf

Pressekontakt:
Laufservice Jena
Ralf Janke
Unterm Markt 8
07743 Jena
Tel.: 03641 489140
info@jenaerfirmenlauf.de
www.jenaerfirmenlauf.de

PR Agentur
Tower PR
Leutragraben 1
D-07743 Jena
Tel.: 03641 50 70-82
jenaerfirmenlauf@tower-pr.com
http://www.prberatung.tower-pr.com/

Kommentare sind deaktiviert.

Jenaer Firmenlauf 2016 | Impressum | Kontakt